Bausparkredit Umschulden

Baukredit Umwandlung von Fremdkapital

aber auch Bauspardarlehen ohne Grundbuchsicherheit . Nur dann besteht ein Anspruch auf das Bauspardarlehen. Generell; Verbraucherkredit; Hypothekarkredit - Ratenkredit - Fremdwährungskredite - Umschuldung - Leasing - Testen Sie Ihr Wissen - Neuigkeiten zum Thema. Die Inanspruchnahme oder Inanspruchnahme des Bauspardarlehens ist nicht verpflichtend, kann aber bei Hypothekendarlehen durch Umschuldung alter Festzinsverpflichtungen mit einem Zinssatz von mehr als vier erfolgen.  

Hochzinsverlust

In unserer Beratertätigkeit begegnen uns immer wieder so genannte bauspartechnische Kombikredite. In diesen Modellvarianten ist ein Bausparvertrag mit einem Bausparvorschuss verbunden, der tatsächlich ein normales Immobiliendarlehen ist. Der monatliche Tilgungsbeitrag wird jedoch nicht zur Rückzahlung des Bankkredits herangezogen, sondern zum Sparen bei einem Bausparvertrag. In diesem Fall werden die Beiträge nicht zur Rückzahlung des Bankkredits herangezogen. Teilweise wird der Vertrag auch mit Kreditfinanzierung (sog. Sofortnachschub oder Sofortbauspardarlehen) gesichert.

Solche kombinierten Finanzierungen werden in der Regelfall mit dem Vorwand ausgeschrieben, dass die Folgefinanzierung nach der Vergabe in Form eines (angeblich) zinsgünstigen Baudarlehens erfolgen müsse. Die Tatsache, dass der Fremdkapitalzinsvorteil des Baudarlehens groß genug ist, um den hohen Zinsverlust aus der Sparphase zu kompensieren, wird jedoch in der Regelpraxis nur unter eher ungewöhnlichen Voraussetzungen unterdrückt. Es kommt in der Praktik immer wieder vor, dass die Folgefinanzierung über einen normalen Bankkredit billiger ist als über den bisher teuren Baudarlehen.

Mit dem gleichzeitig gesparten Bausparkredit soll der angeschlossene Bausparvertrag nach mehreren Jahren "bezugsbereit" gemacht werden: Nur dann wird das Vorschuss-Darlehen durch das Sparguthaben und ein regelmäßiges Bauspar-Darlehen ersetzt. In den meisten Fällen wird das Vorschuss-Darlehen überhaupt nicht vorzeitig zurückgezahlt. Die Nachteile liegen auf der Hand: Während die zu Beginn der Finanzierung ausgezahlten Vorschusskredite verhältnismäßig hoch sind, sind die Zinsbeträge für die Rückzahlungen auf den Bausparvertrag minim.

Darüber hinaus sind die niedrigen Kreditzinsen des Vertrages über das Bausparen anrechenbar. In der Regel beträgt diese erste Phase der Bausparförderung 5 bis 15 Jahre. Bisher war der Zins des Vorschuss-Darlehens in der Regel zwei bis vier Kompromißpunkte höher als der Kreditzinssatz des Vertrages über das Bausparen. So fallen in der Sparphase des Vertrages in der Regel zusätzlich 5.000 bis 15.000 EUR an. Es fallen pro 100.000 EUR Darlehensbetrag Zinsen an.

Die kombinierte Bausparfinanzierung ist aus wirtschaftlicher Sicht eine Alternative zur Folgefinanzierung nach 5 bis 15 Jahren. So könnte man bauspartechnische Kombikredite mit Termingeschäften gleichsetzen. Wenn Sie in der Historie einen Immobiliendarlehensvertrag mit einem Bausparvertrag aufgenommen haben, untersuchen wir gerne die Möglichkeiten einer kurzfristig möglichen erfolgreichen Umterminierung Ihrer Schulden ohne vorzeitige Rückzahlungsstrafe.