Bürgschaftsarten

Arten von Garantien

Garantiearten[Bearbeiten | Quelle bearbeiten] . Je nach Umfang und Inhalt der Garantien unterscheiden sich die Arten: Umfang:. Mit der Grundversicherung werden die wichtigsten Arten von Garantien in Ihrer Branche abgedeckt. Die Vorlaufkosten (Materialbeschaffung etc.) werden oft vertraglich durch Vorauszahlungen oder Garantien der Versicherungswirtschaft abgedeckt, die ausschließlich Höchstbeträge und Einzelgarantien sind. Darüber hinaus bieten wir auch andere Arten von Garantien an:  

Darlehensgarantien - Teil 02 - Arten von Garantien

Autor (en): Es gibt verschiedene Typen von Garantien, die sich in Bezug auf Geltungsbereich, Haftungsdauer und Höhe voneinander abheben. Die so genannte direkt vollstreckbare Garantie hat in der Bankenpraxis einen hohen Stellenwert. In diesem Fall verzichtet der Sicherungsgeber auf die Klage erhebung, d.h. der Sicherungsgeber kann die Auszahlung des Garantiebetrages vom Sicherungsgeber fordern, ohne den Sicherungsnehmer zuvor in Anspruch zu nehmen.

Beispiel Herr Frank möchte ein Neuwagen erwerben. Der Autohändler Schneller ist mit der Abschlagszahlung grundsätzlich damit einverstanden, wenn jemand anderes die Haftung übernimmt. Für die Forderung von Autorohaus Schnell gegenüber Hr. Frank auf Kaufpreiszahlung in Hoehe von EUR 20000 aus dem Vertrag vom 13. April 2014 ueber den VW Golf garantiere ich mir als Absolutschuldner die Kaution.

Bezahlt er die Raten nicht mehr, kann das Autohaus Schnell umgehend seinen Kollegen nutzen, ohne dass er zuvor Klage gegen ihn erheben muss. Der Garant kann seine Pflicht zur Übernahme der Haftung des Debitors auf einen gewissen Zeitrahmen begrenzen. Im Falle des Ablaufs der Frist der sogenannten Zeitgarantie ( 777 BGB) ist der Garant von seinen Pflichten befreit.

BeispielMr. Summer, der Solarsysteme fertigt, erwirbt regelmässig von Gustav Anlagen, die er für die Fertigung der Solarsysteme braucht. Gustav erfährt, dass die Solarindustrie in den kommenden drei Jahren in einer schlechten Verfassung sein wird. Sie fordert von Mr. Summer Geborgenheit. Die Investorin, die Bürgerin, ist zu deren Abgabe verpflichtet und unterzeichnet folgende Vereinbarung: "Ich bürge für die Verpflichtungen von Hr. Sommers gegenüber Hr. Gustav aus den Maschinenkaufverträgen für die kommenden drei Jahre.

"Sollte Mr. Summer innerhalb der kommenden drei Jahre nicht mehr in der Lage sein, die Kaufpreisansprüche von Mr. Gustav zu befriedigen, kann er die Bezahlung der Kaufpreisansprüche gegenüber dem Anleger Mr. Bürgerm. verlangen. Ist die Garantie auf einen gewissen Maximalbetrag begrenzt, wird sie als Höchstbetragsgarantie bezeichnet. ExampleMr. Breits Verpflichtung, im Falle eines Sicherheitsereignisses einen Gesamtbetrag von höchstens EUR 60.000 zu garantieren.

Die Gläubigerin Günther kann daher nur bis zu einem Betrag von EUR 60.000 für Hr. Breiten haftbar machen, auch wenn die von ihr gegen den Zahlungspflichtigen bestehende Klage EUR 60.000 umfasst. Gewährleistet der Garant alle gegenwärtigen und zukünftigen Ansprüche des Kreditors gegen den Hauptschuldner, einschließlich bedingter und befristeter Ansprüche, so wird dies als Globalgarantie bezeichnet.

Ein Globalgarant, bei dem der Garant alle vorhandenen, zukünftigen, bedingte oder vorübergehende Ansprüche des Kreditors gegen den Hauptschuldner garantiert, erfüllt den Grundsatz der Sicherheit, wenn für alle Ansprüche explizit gehaftet wird. Allerdings ist die Gewährträgerhaftung auf die Haftungen begrenzt, aus denen die Garantie entstanden ist.

Erstaunlich und null und nichtig kann eine Klausel der AGB sein, die den Garantiegeber für ein aus einem anderen Grund gewährtes Kreditgeschäft verantwortlich macht. Im Jänner 2014 bürgt Hr. H. Baum gegenüber der Badener Landesbank für alle vorhandenen Ansprüche seines Freundes Simon. Simon nahm im Oktober 2014 ein langfristiges Kreditvolumen von 500.000 auf.

Nachdem er dies nicht mehr begleichen kann, haftet Hr. H. Baum gegenüber der Hausbank für diese Kreditforderung. Die Pflicht von Hr. Bau als Bürgen wird in unangemessener Weise verlängert, da zukünftige Verpflichtungen nicht unter die Garantievereinbarung fallen. Die Inanspruchnahme von Hr. Bau kann nur für Ansprüche erfolgen, die bis zum Jänner 2014 bestehen.

Der vorliegende Artikel ist dem Fachbuch "Kreditsicherheiten" von Carola Ritterbach, Juristin, Fachanwältin für Bank- und Kreditmarktrecht, und Daria Lehmann, Forschungsassistentin, Herausgeberin des Verlages Mittestand und Recht, 2015, www.vmur. de, ISBN 978-3-939384-27 entlehnt. Die Verlinkung zu allen Artikeln der Reihe: Autor(en): Wir werden Sie gern in einem persönlichen, telefonischen oder per E-Mail erörtern.

Verlinkung zu allen Artikeln der Serie: Über die Autoren: Frau Anwältin Carola Ritterbach ist seit vielen Jahren auf dem Gebiet des Bankenrechts tätig. Als Spezialanwältin für Bank- und Finanzmarktrecht ist sie spezialisiert. Beispiel aus dem Tätigkeitsfeld von Carola Ritterbach: Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen und Rücktritt bei Fehlern der Bankberatung, z.B. beim Abschluß von geöffneten oder abgeschlossenen Investmentfonds, Shipfonds, Zinsdifferenztransaktionen, Tauschverträgen, etc.

Carola Ritterbach hat zum Thema Bankenrecht veröffentlicht: Ritterbach ist Dozent für Banken- und Finanzmarktrecht an der DMA Deutsches Institut für Wirtschaftsrecht und gehört der Arbeitsgruppe Banken- und Finanzmarktrecht der Bundesrechtsanwaltskammer an. Rechtsanwalt Ritterbach veranstaltet zu folgenden Schwerpunktthemen Trainings kurse, Konferenzen und Seminare: Garantie - Wer ist der Bürge erdrosselt? Verpflichtungen und Haftbarkeit in der Vermögensberatung - Welche Rechte haben Sie gegenüber Ihrer Hausbank?

Wenden Sie sich an Rechtsanwalt Ritterbach unter: