Existenzgründer Kredit Targobank

Startkredit Targobank

(Bitte lesen Sie auch unseren Artikel zum Thema Kredit für Start-ups) . Die TARGOBANK Als Gründer eines neuen Unternehmens fallen viele verschiedene Kosten an. Erfinderischer Kreditbetrug im Internet| Sächsische. de Wenn Sie einen Kredit in Anspruch nehmen wollen, müssen Sie zunächst von der Hausbank eingehend geprüft werden. Wenn du nicht das nötige Gehalt hast, gibt es kein Kapital von der Hausbank. Dennoch haben zwei 55- und 65-jährige Riesaers mehrmals versucht, unterschiedliche Institute zu betrügen - und waren in einigen FÃ?llen sogar dabei.  

Die Bemühungen dafür waren scheinbar begrenzt. Anfangs waren die beiden auf der Suche nach Menschen, denen es selbst an Bargeld mangelt und die als Strohhalmmänner und -frauen diente. Er sagte mir: "Ich habe die Chance, einen Kredit zu bekommen, von dem man etwas bekommen kann", sagt eine Dame, die der Mann an Bord gebracht hatte.

Die 65-Jährige hat für die Strohmännchen die notwendigen Dokumente am Computer gefälscht. Im Telefonat und in Einzelgesprächen sagte er den Strohmannern, bei welchen Unternehmern sie unter Vortäuschung beschäftigt werden sollten - falls die Hausbank erneut anrief. Anhand dieser gefÃ?lschten Dokumente haben die MÃ?nner und MÃ??nner bei diversen BÃ??nken Darlehen in Höhe von 8.000 bis 15.000. auf Antrag erhalten.

In solchen Faellen redet die Autobahnpolizei von Kreditbetrug. Nach Angaben des Polizeisprechers Enrico Lange schwankt die Anzahl in den letzten zehn Jahren zwischen 29 und 64, um solche Vorfälle zu vermeiden, haben die Kreditinstitute ihre eigenen Stellen, die betrügerische Versuche aufdecken sollen. Sie sind zurückhaltend bei Detailfragen, aber laut Targobank-Sprecher Benjamin Sekavcnik wird zum Beispiel mit Hilfe von Computerprogrammen die Erkennung gefälschter Belege ermöglicht.

Sogar die riesige Maske widersetzte sich keiner näheren Betrachtung: Nur in drei von acht Fällen überweisen die Kreditinstitute Gelder auf die Konto der Stromer. Bei einem der drei Verfahren wurde der Missbrauch anscheinend im letzen Augenblick festgestellt - und das Geldbetrag wurde erstattet. Es verblieben zwei Darlehen von 8 000 und 12 000 EUR, die wirklich vergeben und ausbezahlt wurden.

Doch die Unternehmensgründung ging später schief. Zuerst bezahlten die Riesärinnen und Riesär die ersten Gutschriftsraten auf den Rechnungen des Strohmannes wie besprochen - aber nicht besonders lange. Es wird mehr als fünf Jahre dauern, bis der Rechtsstreit diese Handelswoche vor dem Landgericht Riesa entschieden wird. Neben den beiden Drahtzieherinnen stehen auch zwei Damen und ein Mann, der die Darlehen beantragte, auf dem Dock.

Ingeborg Schäfer verhängt gegen die Geldgeber Geldbußen in Hoehe von 3.000 bzw. 4.900 EUR. Als Gegenleistung für ein Eingeständnis hatte das Bundesgericht bereits eine Geldbuße von 120 bis 150 Tagesraten versprochen. Der Prozess gegen die Strohhalme Männer und Frauen wird wegen wenig Schuldfrage eingestellt.

Das Ausmaß des den Kreditinstituten entstandenen Schadens und die Frage, ob noch offene Ansprüche bestehen, waren während des Strafverfahrens nicht bekannt.