Hauskauf mit Bürgen

Kauf eines Hauses mit Bürgen

Die Mängelgewährleistung bedeutet für den Bürgen ein hohes Maß an Sicherheit . " Ich lasse deinen Freund dein Garant sein, du kannst, ich entkomme, ihn erwürgen. Inwieweit dies mit einem Schweden als Bürgen möglich ist, kann ich nicht beantworten. Sie hat ihren eigenen Anteil am Hauskauf, als Tante Claire für sie bürgt? besonders, wenn sie nicht ohne Zweifel für das Darlehen bürgen kann.  

Internetauftritt ? Hauskauf mit ausländischer Bürge - Bankenrecht

Guten Tag an alle, der folgende Fall: Mensch x ist ein einzelner Teilzeitbeschäftigter mit einem Bruttobetrag von 1,600 + Kindergeld und 300 Unterhaltszahlungen. Eine Bürgein wäre im außereuropäischen Raum. Der Betreffende x hat ein Guthaben von ca. EUR 5.000, das mit EUR 200,- gem. dem Monat bezahlt wird. Der Wert des Bürgen ist allein das Problemfeld der Finanzierungsbank.

Vorerst wird die Datenbank aber erst einmal Mensch X und sein Eigentum übernehmen, nicht wahr? Was die sich Rémby (und ich) fragen, ist: Welche der Banken wagt es so, einen fremden Bürgen überhaupt zu übernehmen, und unter welchen Bedingungen? Es wird davon ausgegangen, dass die Hausbank einen fremden Bürgen um eine Barsicherheitsleistung auf einem Bankkonto bittet, auf das der Garant keinen Einlass hat.

Ich bin auch der Ansicht, dass die Dame mit dem Darlehen die finanzielle Führung übernommen hat. Guten Tag zusammen, das Hauptproblem hier ist mehr der moralische/emotionale Bereich. Mensch x wohnt nicht in diesem Hause, er muss nur den richtigen Spitznamen nennen, denn niemand sonst hat einen Festanstellung, um es zu errichten.

Besonders, da Mensch X nicht 300,- nach Abrechnung aller monatlichen Ausgaben zur Disposition hat. lst das nicht schon unmoralisch? Zitieren Sie von Ninnscho: Das Hauptproblem ist hier mehr der moralische/emotionale Bereich. Mensch x wohnt nicht in diesem Hause, er muss nur den richtigen Spitznamen nennen, denn niemand sonst hat einen Festanstellung, um es zu errichten.

Durch Anklicken dieses Feldes wird es in voller Grösse angezeigt. Zitieren aus Ninnscho: "Zumal Mensch X keine 300,- mehr zur Auswahl hat, nach Abrechn. Durch Anklicken dieses Feldes wird es in voller Grösse angezeigt. Zitieren Sie aus Ninnscho: "Die Erziehungsberechtigten sind bereits knapp 60 Jahre alt und die Mietpreise sind nicht wirklich abgesichert.

Durch Anklicken dieses Feldes wird es in voller Grösse angezeigt. Zitieren Sie von Ninnscho: Was ist also mit dem ethischen Gesichtspunkt? lst das nicht schon unmoralisch? Durch Anklicken dieses Feldes wird es in voller Grösse angezeigt. Es könnte man wirklich davon ausgegangen werden, dass eine solche Kreditvergabe durch eine finanzierende Institution bewusst das Wagnis eingehen würde, dass sie nicht funktionieren würde.

Aber solange es einen Lösungsmittelgaranten gibt, ist das Thema eher zweitrangig. Ehrlich gesagt, wünsche ich mir, dass X seine Hände von ihr oder der Hausbank hat. Zitieren Sie von Ninnscho: Aber die Datenbank wird nur Personen X und sein Eigentum übernehmen, nicht wahr? Durch Anklicken dieses Feldes wird es in voller Grösse angezeigt.

Ich kann mir sowieso nicht ausmalen, dass gerade in der aktuellen "Bankenkrise" eine der Banken auf den nächstfolgenden Schlechtkredit steht...Bürge hin Bürge her... die oder der TE hatte es wahrscheinlich gelangweilt, die Leitungen zu knacken, weil das alles eine große Flugnummer ist...... Unglücklicherweise ist diese Story so, dass X dieses Darlehen nicht in Anspruch nehmen will, sondern sehr stark unter dem Einfluss der Gastfamilie steht, die dann das Wohnhaus untergeht.