Hypothekenkredit für Selbständige

Immobilienkredite für Selbständige

Bei welcher Bank werden Kredite an Selbständige vergeben ? Kurzporträt Mit den Hypothekenprodukten der AXA Mineralien AG können Sie die finanzielle Grundlage für Ihren Wunsch nach einem eigenen Haus mitbringen. AXA Wintersthur, Teil des AXA Konzerns, ist der weltweit grösste Erstversicherer. AXA Wintersthur ist ein Unternehmen mit über 4'000 Mitarbeitern. Darüber hinaus arbeiten rund 2'750 Mitarbeiter ausschliesslich für AXA Wintersthur im Distributionsnetz mit 280 unabhängigen Generalvertretungen und Vertretungen.  

Geeignet für alle Hausbesitzer, die ihre Zinsaufwendungen über einen bestimmten Zeitraum hinweg anstreben. Der Zinsaufwand für die Gesamtlaufzeit ist von vornherein planbar. Der erste Hypothekarkredit beträgt in der Regel 66,67% des Marktwertes. Bei der zweiten Immobilie ist eine volle Tilgung erforderlich. Laufende Aufwendungen für den Eigenheimbesitz (Hypothekenzinsen, Abschreibungen und Nebenkosten) sollten 1/3 des jährlich zur Verfügung stehenden Bruttoeinkommens nicht übersteigen.

Was ist die beste Immobilie in Spanien? - rot-d

Inwiefern beeinflussen die derzeit tiefen Zinsen den asiatischen Markt? Empfehlen Sie einen fixen oder flexiblen Zins? Derzeit sind Festzinshypotheken in den meisten denkbar. Zwar ist eine variabel verzinsliche Immobilie auf den ersten Blick billiger, weil der Euribor, der Euribor, der europ. Primzins, im roten Bereich liegt.

Die variablen Finanzierungen werden aus dem Eurex berechnet, zuzüglich eines von jeder Hausbank für den jeweiligen Käufer festgelegten Zinssatzes. Allerdings wird der Eurybror in den kommenden 2-3 Jahren voraussichtlich wieder auf 2% ansteigen und in den Folgejahren wird diese Form der Finanzierung dann rasch kostspielig werden. Ein Hypothekendarlehen mit einem festen Zins ist jedoch auf 20, 25 oder 30 Jahre fixiert und bringt damit mehr Kalkulationssicherheit.

Außerdem sind die Zinsen für solche Finanzierungen so tief wie nie zuvor. Die Wirtschaftsprofessorin Gonzalo Bernardos gibt das Beispiel, dass, wenn ich jetzt eine Immobilie zu einem Festzinssatz von 2,5% abschließe und die Teuerungsrate im Jahr 2020 2,5% beträgt, dann sind die tatsächlichen Lebenshaltungskosten für mich 0%, also kostenlos. Dies ist keine Wildspekulation, sondern sehr reell, so dass diese Baufinanzierungen eine wirklich gute Möglichkeit sind.

In Spanien war dieses Hypothekarsegment bisher wenig bekannt und war in der Regel aufgrund der höheren Zinsen in der Regel nicht interessant. Sie werden erst seit 2 Jahren von den Kreditinstituten und nur von den kleinen Institutionen, die eine restriktivere Preispolitik betreiben, und jetzt auch von den größeren Kreditinstituten offeriert. Dabei ist zu berücksichtigen, dass viele Konsumenten sich nicht zurecht finden und beim Einkauf nicht richtig informiert sind, das Unternehmen mit dem veränderlichen Zins ist für die Kreditinstitute auf lange Sicht natürlich profitabler.

Bei den meisten Käufern wird eine Liegenschaft einmal im Jahr gekauft und trotz des enormen Aufwandes keine unabhängige Beratung erhalten, da für sie die bestmögliche Finanzierungsmöglichkeit besteht. Natürlich sind variabel verzinsliche Finanzierungen auf kurze Sicht billiger, was sie für die Kundschaft zunächst interessanter macht. Existieren auch Argumente gegen eine Festzinshypothek?

Wisst man zum Beispiel, dass man die Immobilie nach ein paar Jahren zurückzahlen wird, dann ist eine variabel verzinsliche Immobilie natürlich billiger. Dies wurde 2013 vom Oberstem Gericht Spaniens für nichtig befunden. Seitdem haben die Kreditinstitute versucht, die Baufinanzierung für die betreffenden Kundinnen und Servicebereiche in eine Festhypothek zu umwandeln. Dies kann jedoch je nach Laufzeiten Nachteile haben.

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, wenn ein ausländischer Staatsbürger eine Immobilie in Spanien aufnimmt? Unterhandeln Sie die Immobilie in direktem Kontakt mit der Hausbank oder wenden Sie sich an einen Hypothekenmakler. Durch die Vermittlung von Kontakten zu diversen Kreditinstituten mit angelsächsischen Consultants oder Hypothekenmaklern. Ein Vermittler hat den Vorzug, dass er mit den Kreditinstituten über günstigere Bedingungen sprechen kann.

Bei Abschluss des Vertrages erhält er eine Gebühr, kann aber auf lange Sicht viel Kosten einsparen, wenn er die Zahlungsbedingungen dementsprechend vereinbart. Natürlich können Sie auch eine Immobilie im direkten Kontakt mit der Hausbank aufnehmen. In jedem Fall ist es ratsam, 2-3 Offerten von Banken und Intermediären zu erhalten und zu bewerten. Für die Arbeitnehmer sind dies die letzen 3 Lohnzettel, die letztgenannte Erklärung, der Ausweis und die NIE-Nummer, ein Brief des Arbeitsgebers (zur Bescheinigung von Beziehung und Laufzeit sowie von Gehalt und Stelle im Jahr).

Bei Selbständigen die Einkommensteuererklärung für die vergangenen 2 Jahre und die Jahresabschlüsse für die vergangenen 2 Jahre. Im Allgemeinen: Liste der anderen Einkommensquellen, Kreditinformationen, Kontoauszüge der vergangenen 6 Monaten und Angaben über den aktuellen Wohnsitz, d.h. den Mietvertrag oder, falls verfügbar, den letzen Hypothekenbeleg. Dabei wird sich auch der Hypothekarmarkt mit verbrauchergerechten Produkten weiter gut aufstellen.