Was Bedeutet Darlehen

Wofür steht das Darlehen?

Allerdings sind die Unterschiede in der Immobilienbranche signifikant . Dies bedeutet, dass der Großteil der Kreditzahlungen zunächst für die Kreditzinsen und nicht für die Rückzahlung des Darlehens verwendet wird. Welche Bedeutung hat der Blankokredit in Zahlen? Wie hoch sind die Herstellungskosten?  

Wie sieht die Kreditrückzahlung aus? - Darlehensrückzahlung

Kredite erfordern neben der Verzinsung auch die Tilgung der Kreditschuld innerhalb eines gewissen Zeitraumes oder zu einem gewissen Zeitpunkt. In der Regel ist der Rückzahlungsbetrag gleich dem Auszahlungsbetrag. Es sind in der Regel 3 Arten der Tilgung zu unterscheiden: die Annuitätenrate, die Rückzahlungsrate und die Aufzählung. Der Annuitätensatz ist ein regelmässig zu zahlender und in der Regel über die Darlehenslaufzeit unveränderter Wert (ohne Zinssatzänderungen).

In der Annuitätenrate sind sowohl Zins- als auch Tilgungsanteil enthalten, d.h. sowohl die für einen gewissen Zeitpunkt zu entrichtenden Zinszahlungen als auch ein Teil für die Tilgung der Anleihe. Dagegen ist die Rückzahlungsrate gesondert, d.h. neben den Zinszahlungen, zu zahlen und wird in der Regel auch für die ganze Dauer fixiert. Der bullet loan wird während der Kreditlaufzeit nicht zurückgezahlt, sondern die Kreditschuld wird erst bei Fälligkeit vollständig zurückgezahlt.

Die Annuitätenrückzahlung hat den wesentlichen Vorteil, dass die Gebühr konstant bleibt und damit über die gesamte Laufzeit des Kredits berechnet werden kann. Die Nachteile des Annuitätensatzes liegen darin, dass zu Anfang in der Regel nur ein kleiner Abschreibungsanteil festgelegt wird, so dass gerade zu Anfang nur eine kleine Tilgung erzielt wird und der Gesamtzinsbetrag damit sehr hoch ist.

Im Falle der Repatriierung durch Rückzahlungsraten ist das genaue Gegenteil der Falle. In der Regel wird bereits zu Anfang der Darlehensrückzahlung ein erheblicher Rückzahlungsanteil vorgenommen, so dass die Zinslast im Verhältnis zum Annuitätensatz niedriger ist und der Gesamtzins signifikant tiefer ist. Ein Nachteil ist jedoch, dass bei der Ratentilgung die ursprüngliche Gesamtlast (Zinsen und Tilgung) gegenüber annuitätischen Darlehen wesentlich größer ist und erst im Zeitablauf abnimmt.

Die Hauptvorteile eines bullet loan sind, dass es nicht notwendig ist, das Darlehen regelmäßig zurückzuzahlen und die Monatslast (nur Zinsen) ist daher minim. Andererseits ist der Nachteil, dass der Gesamtzins wesentlich größer ist, da es keine fortlaufende Rückzahlung gibt und daher die gesamten Darlehensschulden über die Laufzeit des Darlehens voll verzinst sind.